Ortssuche

Eins vorneweg, direkte Anfragen nach Orten werden von uns nicht beantwortet.
Durch das immer beliebter werdende Hobby werden auch immer mehr Menschen angelockt, die sich den pfleglichen Umgang mit solch verlassenen Orten nicht auf ihre Fahnen geschrieben haben. Mal abgesehen von Kabel- und Schrottdieben, die eh etwas anderes im Sinn haben, haben wir aber auch schon andere Explorer erlebt, die sich nicht an unseren Kodex hielten. Man sieht nicht selten Botschaften von Urbexern an Wänden, auch von Diebstählen hörten wir.

Wie finde ich nun diese Orte?

Das werden wir oft gefragt. Aber die Suche nach verlassenen Orten nimmt bei uns einen großen Teil der Zeit ein, die man für dieses Hobby investieren muss.

Beschäftige Dich mit dem Thema, lies historische Bücher, die Tageszeitungen Deiner Region und fahre mit wachen Augen durch die Gegend. Ihr glaubt nicht, was man alles so sieht, an dem man früher einfach so vorbei fuhr, weil es einen nicht interessierte.

Einen Hauptteil der Informationen bekommt man durch die Internetrecherche. Der Erfolgt liegt natürlich an Deinem Geschick, Deiner Ausdauer und dem Gespür dafür.
Google Maps, Earth, Bing und Co. sind da ständige Begleiter. Auf der Suche nach einem Objekt, fallen einem während der Recherche oft mehrere andere Orte auf die einen zewiten Blick rechtfertigen.

Versuche mit Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen und vielleicht mit ihnen auf Tour zu gehen. Man wird viel voneinander erfahren und auch Gedanken austauschen und andere Vorgehensweisen kennenlernen. Natürlich tauscht man sich mit anderen Urbexern auch aus, die man kennt.

Eine weiterführende Erklärung findet sich hier.

Trotz dieser Erklärungen bekommen wir weiterhin Anfragen von Fotografen, Studenten, Firmen, Filmteams etc., die uns um die Nennung von Adressen bitten. Warum wir das nicht machen ist in den voran gegangenen Zeilen erläutert.

Darüber hinaus sind wir nicht an einer Mitwirkung an Interviews, Filmen oder anderen Projekten, sowie Studenten- oder Praktikantenarbeiten zum Thema Urban Exploration interessiert.

Hier mal einige deutsche Foren zum Thema Urban Exploration, in denen wir vielleicht auch anzutreffen sind.

Lost Places Forum
Forum der Seite Lost Places, netter Umgangston und relativ viel los.
Forum unterteil in Themen.

Geheime Welten
Großes Forum zum Thema Urban Exploration, Foren unterteilt in Länder und Bundesländer. Das Hauptaugenmerk liegt in der Dokumentation der Orte.

Hidden Places (wird zum 31.8.2018 geschlossen)
Dieses Forum befasst sich auch mit den geschichtlichen Details, unterteilt in Themen. Viele User mit detailiertem Wissen.

Lost Places History
Kleines Forum zum Thema Urban Exploration, unterteilt in Themen. (seit 2016 ist hier nun kaum noch etwas los, mittlerweile auch ein Lost Place)

Viel Spaß mit dem Hobby Urban Exploration.

Wenn du mit uns in Kontakt treten möchtest, kannst du das hier tun.